Aktuelles – Änderungen/Ausfall von Übungsstunden

Wenn zutreffend findet ihr hier Informationen zur Änderung der regulären Trainingszeiten.

***
Am 15.10.2020 fällt das IGP-Training aus!

ACHTUNG, vorübergehend geänderte Trainingszeiten für Rally-Obedience:
Aktuell findet Rally-Obedience Donnerstags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt und nicht mehr nach Anfängern und Fortgeschrittenen getrennt, sondern gemischt. Diese Regelung gilt bis auf Weiteres.

 

Montags Welpentraining**: 16:30 – 17:30 Uhr
Junghundtraining **: 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr
im Anschluss nach Absprache Begleithundetraining.
Dienstags Obedience. 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstags Rally-Obedience Anfänger**: 15:00 Uhr – 16:30 Uhr
Rally-Obedience Fortgeschrittene**. 16:30 Uhr  – 18:00 Uhr
Gebrauchshundesport: 18:00 bis 19:30 Uhr
Freitags Obedience. 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sonntags nach Absprache

** Bitte zumindest beim ersten Mal, zu den angegebenen Startzeiten da sein. Wer das nicht immer und regelmäßig schafft, kann sich dann ja mit dem entsprechenden Trainer absprechen

Geänderte Anfahrt wegen Baustelle

Wegen einer Großbaustelle auf der Rheinberger Straße ist die Zufahrt zum Hundeplatz aus Richtung Moers, A57 nur mit Umweg möglich. Wer von der A42 kommt ist nicht betroffen. Da die Umleitung nicht sinnvoll ausgeschildert ist, hier ein paar Infos.

Anfahrt über Moers

Wer aus der Stadt kommt, fährt am besten über die Römerstraße, stadtauswärts Richtung Rheinberg/Kamp-Lintfort. Am Kreisverkehr im Kreuzungsbereich mit der Mollbergstraße fahrt ihr 3/4 rum und die dritte Ausfahrt raus in die Mollbergstraße. Immer gerade aus, durch eine Unterführung und dann bis zur Ampelkreuzung mit der Rheinbergerstraße. Auf der rechten Seite liegt das Moerser Brauhaus. An der Ampel fahrt ihr links und an der nächsten Ampel wieder links bis in den Wendehammer und dann die gepflasterte Zufahrt durch das blaue Tor.

Anfahrt über A 57/Rheurdter Straße

Wenn ihr die Abfahrt Neukirchen-Vluyn/Moers-Hülsdonk von der A57 nehmt, habt ihr zwei Möglichkeiten. Ihr fahrt wie vorher auch, Richtung Moers. Dann müsst ihr im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen und ins Gewerbegebiet Moers-Hülsdonk fahren. Dort folgt ihr den Umleitungsschildern. Allerdings müsst ihr euch dann durch das Wohngebiet Moers-Utfort quälen, das eng und wegen der Umleitung voll ist. Am Ende kommt ihr dann an der Ampelkreuzung zwischen Cafe del Sol und Autohaus Elspaß aus und müsste nur gerade über die Kreuzung fahren.

Die Alternative ist die Fahrt durch den Grafschafter Gewerbepark in Genend. Von der Autobahn kommend fahrt ihr Richtung Neukirchen-Vluyn. An der nächsten Ampelkreuzung biegt ihr rechts ab Richtung Genend/Grafschafter Gewerbepark. Durch den ersten Kreisverkehr gerade aus durch, im zweiten die erste Straße rechts raus. Dann immer gerade aus, rüber über die Kamper Straße in die Straße Am Meerfeld. Dort immer gerade aus bis zu einer Ampelkreuzung. Dort biegt ihr rechts ab. Jetzt immer der Straße folgen, auch durch einen Knick hindurch. Dann kommt ihr wieder an der Ampelkreuzung mit der Rheinbergerstraße aus. Da einfach drüber fahren, durch den Wendehammer in die gepflasterte Zufahrt und durch das blaue Tor.

Neuer Welpenkurs startet am 12.10.2020

Ist gerade ein Welpe bei Ihnen eingezogen? Dann gibt es für beide – Mensch und Hund – viel zu lernen und miteinander zu entdecken.

Wir bieten für diese erste wichtige Phase Hilfestellung und Tipps im Welpenkurs: 6 Nachmittage, jeweils montags von 16.30-17.30 Uhr vom 12. Oktober bis 16. November 2020.

Zum einen können die Welpen (ab 9. Lebenswoche – ca. 5 Monate) spielerisch Sozialverhalten und Kommunikation mit Artgenossen trainieren, zum anderen werden Ihnen Grundlagen im Umgang mit einem jungen Hund vermittelt.

Inhalte: Sauberkeitserziehung, Grundkommandos, Alleinbleiben, Grenzen setzen, das Mensch-Hund-Team im Alltag…

Bitte planen Sie ein, dass der Welpe die Möglichkeit hat, für ca. 15 Minuten auch allein im Auto oder in einer mitgebrachten Transportbox zur Ruhe zu kommen. Die Welpen müssen altersentsprechend geimpft und haftpflichtversichert sein.

Schriftliche Materialien und Übungspläne werden zur Verfügung gestellt. Max. 12 Teilnehmer.

Kosten 65,- EURO

Anmeldung per Email: info@hundesportverein-crazy-dogs.de

Erste Prüfung unter Corona-Bedingungen

Heute fand unsere erste Prüfung unter Corona-Bedingungen statt, unsere lange geplante Begleithundeprüfung. Leider sind kurzfristig noch Starter ausgefallen, so dass sie dann doch nicht ganz voll war.
Dennoch war es eine sehr schöne Prüfung bei gutem Wetter, auch wenn es gegen Mittag dann doch sehr sonnig und heiß für die letzten beiden Starter wurde.
Wir gratulieren unseren beiden Startern

  • Christine Petersen mit Springer Spaniel Quinn
  • Fabian Pauls mit Deutsch Drahthaar Kritt

zu ihrer bestanden Begleithundeprüfung! Ebenso natürlich allen anderen Startern von anderen Vereinen, die uns durch ihre Teilnahme unterstützt haben.
Ebenso geht unser Dank an unsere gut gelaunte und zu Späßen aufgelegte Leistungsrichterin Kirstin Niederstenschee.

In diesem Zusammenhang auch noch mal Danke an unsere vielen Sponsoren, die es uns ermöglicht haben, den Startern tolle, übervolle Tüten zu packen.

https://markus-muehle.de
http://www.luposan.de
http://www.happydog.de
http://www.hundeshop-mit-herz.de
https://www.granatapet.de/
https://www.bubeck-petfood.de/
https://www.bosch-tiernahrung.de
https://www.vitakraft.de

Trainingsbetrieb und Seminare

Dank der Corona-Lockerungen werden wir ab Montag 11.05.2020 wieder den regulären Trainingsbetrieb aufnehmen. Wir bitten aber darum, dass sich jeder bemüht Abstand zu halten, die Hygieneregeln beachtet und auch die Aushänge und Beschilderung auf unserem Vereinsgelände beachtet.
DANKE!

Das Seminar: Aggression und Kommunikation beim Hund am 23./24. Mai 2020 findet ebenfalls statt. Es sind noch einige wenige Plätze mit Hund und ohne Hund frei.

Vielen Dank unseren Sponsoren

Da wir den Tag der offenen Tür wegen Corona absagen mussten, haben wir uns entschlossen, die Futterproben die für den Tag der offenen Tür bestimmt waren und nicht mehr für eine Ersatzveranstaltung im zweiten Halbjahr brauchbar sind, an die Tiertafel Duisburg-Moers abzugeben.

Wir hoffen, das ist im Sinne unserer Sponsoren, die uns letztes Jahr und auch dieses Jahr unterstützt haben und das Futter hilft bedürftigen Hundebesitzern und ihren Vierbeinern.

ABGESAGT: Hunderennen am Tag der offenen Tür (13.04.2020 / Ostermontag)

Ostermontag findet im Rahmen unseres Tages der offenen Tür ein spaßiges Hunderennen statt. Es darf gerne gemeldet werden. Wir haben dazu ein Formular vorbereitet, dass die Meldung einfach macht.

Wer das Formular nicht nutzen möchte, kann gerne auch eine Mail an info@hundesportverein-crazy-dogs.de schicken und dort seinen Namen, den Namen des Hundes und die Größe des Hundes angeben.

Die Meldung ist ab sofort möglich. Das Startgeld beträgt 5€ / Hund und muss nach Erhalt der Meldebestätigung überwiesen werden.

Beginn des Hunderennens ist ca. 11:15 Uhr. Es wird zwei Läufe geben, je nach Teilnehmerzahlen starten im zweiten Lauf nur die schnellsten Hunde aus dem ersten Lauf.

Jeder Hund läuft einzeln, wir wollen ja keinen Stress für die Hunde provozieren. Hunde die sich von fremden Personen nicht festhalten lassen, für den Start, für die solltest du eine vertraute Person mitbringen. Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß und freuen uns auf zahlreiche Meldungen.

Tag der offenen Tür 2020

Am Montag (Ostermontag) den 13.04.2020 laden wir zu unserem zweiten Tag der offenen Tür. Auf dem Programm stehen:

Beginn: 11:00 Uhr.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Sponsoren

Vielen Dank an unsere Sponsoren, die uns bspw. für die Preise des Hunderennens unterstützen. Das sind aktuell:

https://markus-muehle.de
http://www.luposan.de
http://www.happydog.de
http://www.hundeshop-mit-herz.de
https://www.granatapet.de/
https://www.bubeck-petfood.de/
https://www.bosch-tiernahrung.de
https://talesandtails.de
https://www.paulsmanufaktur.de/
https://www.vitakraft.de

Seminar: Aggression und Kommunikation beim Hund

Am 23. und 24.05.2020 findet auf unserer Platzanlage in Seminar mit Ralf und Simone Kamp statt. Es gibt noch Plätze mit und ohne Hund. Sicherlich ein interessantes Thema nicht nur für Hundehalter, sondern auch für Trainer in Hundeschulen und Vereinen, die sich fortbilden möchten.

Inhalte

Das Seminar besteht aus Theorie und Praxisteil, Vormittags ist jeweils Theorie, Nachmittags kommt der Praxisteil. Referenten sind Ralf und Simone Kamp, von Beruf Polizeihundeführer und Ausbilder. Samstags wird das Thema Aggression behandelt, sowohl innerartliche wie ich auch gegenüber Menschen. Sonntags geht es um Kommunikation und Ausdrucksverhalten beim Hund.

Aus dem Inhalt:

Aggressionsverhalten der Hunde

  • Was ist Aggression?
  • Was ist Agonistik?
  • Der Intimbereich des Hundes
  • Konfliktverhalten – Die 4 F´s
  • Was beeinflusst aggressives Verhalten?
  • Ursachen von aggressivem Verhalten
    • Genetik
    • Territorialverhalten
    • Erfahrungen
    • Hormonstatus
    • Organische Ursachen
    • Hetzen und Wildern
    • Aggression gegen fremde Menschen
    • Aggression gegen fremde Artgenossen
    • Aggression gegen Hunde im gleichen Haushalt

Ausdrucksverhalten der Hunde

  • Kommunikationsmöglichkeiten der Hunde
  • Verhaltenskategorien
  • Kontaktaufnahme / Soziale Annäherung
  • Aggressionsverhalten defensiv / offensiv
  • Submissives Verhalten
  • Imponierverhalten
  • Spielverhalten
  • Beurteilung von Ausdrucksverhalten verschiedener Hunde anhand diverser Bild- und Videoaufnahmen

Kosten: 140 EUR mit Hund, 70 EUR ohne Hund für das ganze Wochenende. Frühstück und Mittagsessen sind im Preis enthalten. Camping ist möglich, Hotel ist aber auch um die Ecke.

Meldungen bitte per Mail an: info@hundesportverein-crazy-dogs.de