Schlagwort-Archiv: Training

Rückruf mit Spaß – so funktioniert es bei jedem Hund!

Dich nervt, dass ein Hund gerade dann nicht auf Rückruf kommt, wenn es wichtig wäre, oder du weißt gar nicht, wie du es anfangen sollst, dass dein Hund immer und mit Freude zu dir kommt?
Wir helfen dir in einem 4-wöchigen Workshop “Rückruftraining” deinem Hund einen freudigen, sicheren Rückruf anzutrainieren mit positiven Methoden, Motivation und Spaß.

Rückruftraining ist mit Welpen ab der 8. Woche möglich
Rückruftraining ist mit Welpen ab der 8. Woche möglich

Workshop unter Corona-Bedingungen

Der Workshop besteht aus einem Theorieteil und dem Praxisteil. Da wir wegen Corona keine Präsenzveranstaltung als Theorieteil durchführen können, gibt es in diesem Jahr den Theorieteil als Video.
Wer darüber hinaus noch Fragen hat, die im Video nicht geklärt werden kann diese per Facebook-Messenger oder E-Mail stellen. Sollte es sich ergeben, dass alle Teilnehmer auf Facebook sind, können wir dazu auch gerne eines Messenger-Gruppe zur Diskussion einrichten.
Der Praxisteil besteht aus 4 Einzeltrainings je Hund/Mensch-Team mit Abstand von ca. einer Woche zueinander. Die Dauer des Trainings ist abhängig von der Kondition eures Hundes und beträgt 20-30 Minuten.

Die Termine werden mit jedem Teilnehmer individuell vereinbart. Zur Verfügung stehen dazu folgende Zeiträume.
Samstags Nachmittags, Sonntags Vormittags, Dienstags oder Freitags Nachmittags bis zum frühen Abend.

HINWEIS

Sollte die Corona-Entwicklung verhindern, dass wir alle Termine durchführen können, werden wir die fehlenden gerne an Nachholterminen ermöglichen oder, sofern dies dann zulässig ist, auch außerhalb unseres Geländes durchführen.

Voraussetzungen für Theorie und Praxis

Für den Theorieteil benötigst du ein internetfähiges Gerät, das MP4-Videos abspielen kann. Ansonsten kannst du dir das Video ansehen, wann du Zeit und Muße hast. Du solltest es aber vor dem ersten Praxistermin angesehen haben.
Für den Praxisteil, benötigst du neben deinem Hund

  • eine 5-7m-Leine (optional)
  • eine Pfeife (optional aber empfohlen)
  • Clicker (optional)
  • Leckerlis, Spielzeug etc. alles was deinen Hund motiviert und ihm Spaß macht, gerne auch eine bunte Mischung
  • Halsband oder Geschirr für deinen Hund
  • wetterangepasste Kleidung
  • gute Laune

Hinweise zu diesen Utensilien findest du im Detail im Theorieteil.
Solltest du Leine, Pfeife oder Clicker noch kaufen müssen, kannst du die auch bei uns am ersten Praxisteil-Termin erwerben. Allerdings wäre es hilfreich, wenn du einen Clicker nutzen möchtet, dass dieser bereits konditioniert ist.

Anmeldung und Kosten

Wenn du Interesse hast, melde dich bitte per Mail bei info@hundesportverein-crazy-dogs.de. Wir teilen dir dann eine Bankverbindung bzw. Paypal-Adresse für die Zahlung mit. Unmittelbar nach dem Zahlungseingang erhältst du den Link zum Theorieteil und kannst die Termine für deine Praxisteile mit uns vereinbaren.

Die Kosten pro Mensch/Hund-Team für den kompletten Workshop betragen 60 €. Solltest du mit mehr als einem Hund teilnehmen wollen, betragen die zusätzlichen Kosten für den zweiten und alle weiteren Hunde 50 €.

Wir freuen und auf dich und deinen Vierbeiner.

Trainingsbetrieb und Seminare

Dank der Corona-Lockerungen werden wir ab Montag 11.05.2020 wieder den regulären Trainingsbetrieb aufnehmen. Wir bitten aber darum, dass sich jeder bemüht Abstand zu halten, die Hygieneregeln beachtet und auch die Aushänge und Beschilderung auf unserem Vereinsgelände beachtet.
DANKE!

Das Seminar: Aggression und Kommunikation beim Hund am 23./24. Mai 2020 findet ebenfalls statt. Es sind noch einige wenige Plätze mit Hund und ohne Hund frei.

Trainingsmöglichkeiten für Prüfungsteilnehmer

Wer zu unserer Prüfung am 17.9. gemeldet hat, kann gerne zum Training kommen. Immer zu unseren regulären Trainingszeiten:

  • Dienstags: 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Freitags: 15:15 Uhr bis 20:00 Uhr. (Ausgenommen ist der 29.7.2016, da fällt das Training wegen BSP Obedience aus)
  • Zusätzlich gibt es am Sonntag den 4.9. die Möglichkeit für Prüfungsteilnehmer von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr zu trainieren.

Bitte denkt daran, wir MÜSSEN den Platz um 13:00 Uhr bzw. 20:00 Uhr räumen, da gibt es leider auch keine minimale Verlängerungsmöglichkeit! Kommt also bitte rechtzeitig vor Trainingsende, damit ihr auch eine Chance habt auf den Platz zu kommen.

Die Meldebestätigungen folgen auch in Kürze.

Wer noch melden möchte, wir haben noch einige wenige Pätze frei!

Training Verkehrsteil für BH-Prüfung

Am kommenden Dienstag, 13.10.2015 werden wir zu den normalen Übungsstunden ein ausführliches Training des Verkehrsteil für die BH-Prüfung machen. Starter unserer Prüfung, sowie auch Gäste die in Kürze die BH machen wollen, sind herzlich willkommen.

Gäste sollten sich aber bitte anmelden, am besten per Mail: obedience.niederrhein@gmail.com, schließlich sollten es auch nicht deutlich mehr als 10 Hunde werden.

Beginn: 17:00 Uhr

 

Meldebestätigungen und Training für unsere Prüfung am 28.11.2015

Smarty

Smarty

Die Meldebestätigungen sind am 10./11.10.2015 verschickt. Wer jetzt keine hat, und gemeldet hat und wem ich nicht schon gesagt habe, dass er auf der Warteliste steht, sollte sich daher melden bzw. mal in den Spam-Filter sehen.

Unsere Prüfung ist derzeit voll. Wir nehmen aber noch Meldungen für die Warteliste an. Die ist noch recht kurz und nach Versand der Meldebestätigungen hagelt es ja häufig Absagen. Alle, die bis jetzt gemeldet haben und denen ich nicht schon unmittelbar danach gesagt habe, dass sie auf der Warteliste stehen, haben auch ihren Startplatz!

Meldebestätigungen

Die Meldebestätigungen gehen im Laufe der nächsten Woche per E-Mail raus. Wir werden das hier bekannt geben. Wer dann keine erhalten hat, bitte einfach melden.

Training für die Prüfung

Wer für die Prüfung trainieren kommen möchte, kann das jederzeit zu unseren regulären Übungsstunden tun. Bitte seht aber vorab hier auf der Website und/oder in Facebook nach, ob das Training ausfällt, damit ihr nicht umsonst kommt.

Ab November werden wir den Ringplan fertig haben. Dann stellen wir auch regelmäßig zum Training den geplanten Trennzaun zwischen den beiden Ringen auf, damit sich eure Hunde daran gewöhnen können.

 

 

Training für Prüfungsteilnehmer

Zur Erinnerung, wie in der Meldebestätigung geschrieben, könnt ihr zu unseren normalen Übungsstunden (Dienstags 16:00 Uhr bis max. 20:00 Uhr und Freitags 15:15 bis max. 20:00 Uhr) trainieren kommen. Bitte meldet euch aber vorher an (obedience.niederrhein@gmail.de oder 02833-4027), falls ihr nach 18:00 Uhr kommt und seht auf unsere Website, da das Training Freitags schon mal verkürzt stattfindet.