Schlagwort-Archiv: 2021

Rückruf mit Spaß – so funktioniert es bei jedem Hund!

Dich nervt, dass ein Hund gerade dann nicht auf Rückruf kommt, wenn es wichtig wäre, oder du weißt gar nicht, wie du es anfangen sollst, dass dein Hund immer und mit Freude zu dir kommt?
Wir helfen dir in einem 4-wöchigen Workshop “Rückruftraining” deinem Hund einen freudigen, sicheren Rückruf anzutrainieren mit positiven Methoden, Motivation und Spaß.

Rückruftraining ist mit Welpen ab der 8. Woche möglich
Rückruftraining ist mit Welpen ab der 8. Woche möglich

Workshop unter Corona-Bedingungen

Der Workshop besteht aus einem Theorieteil und dem Praxisteil. Da wir wegen Corona keine Präsenzveranstaltung als Theorieteil durchführen können, gibt es in diesem Jahr den Theorieteil als Video.
Wer darüber hinaus noch Fragen hat, die im Video nicht geklärt werden kann diese per Facebook-Messenger oder E-Mail stellen. Sollte es sich ergeben, dass alle Teilnehmer auf Facebook sind, können wir dazu auch gerne eines Messenger-Gruppe zur Diskussion einrichten.
Der Praxisteil besteht aus 4 Einzeltrainings je Hund/Mensch-Team mit Abstand von ca. einer Woche zueinander. Die Dauer des Trainings ist abhängig von der Kondition eures Hundes und beträgt 20-30 Minuten.

Die Termine werden mit jedem Teilnehmer individuell vereinbart. Zur Verfügung stehen dazu folgende Zeiträume.
Samstags Nachmittags, Sonntags Vormittags, Dienstags oder Freitags Nachmittags bis zum frühen Abend.

HINWEIS

Sollte die Corona-Entwicklung verhindern, dass wir alle Termine durchführen können, werden wir die fehlenden gerne an Nachholterminen ermöglichen oder, sofern dies dann zulässig ist, auch außerhalb unseres Geländes durchführen.

Voraussetzungen für Theorie und Praxis

Für den Theorieteil benötigst du ein internetfähiges Gerät, das MP4-Videos abspielen kann. Ansonsten kannst du dir das Video ansehen, wann du Zeit und Muße hast. Du solltest es aber vor dem ersten Praxistermin angesehen haben.
Für den Praxisteil, benötigst du neben deinem Hund

  • eine 5-7m-Leine (optional)
  • eine Pfeife (optional aber empfohlen)
  • Clicker (optional)
  • Leckerlis, Spielzeug etc. alles was deinen Hund motiviert und ihm Spaß macht, gerne auch eine bunte Mischung
  • Halsband oder Geschirr für deinen Hund
  • wetterangepasste Kleidung
  • gute Laune

Hinweise zu diesen Utensilien findest du im Detail im Theorieteil.
Solltest du Leine, Pfeife oder Clicker noch kaufen müssen, kannst du die auch bei uns am ersten Praxisteil-Termin erwerben. Allerdings wäre es hilfreich, wenn du einen Clicker nutzen möchtet, dass dieser bereits konditioniert ist.

Anmeldung und Kosten

Wenn du Interesse hast, melde dich bitte per Mail bei info@hundesportverein-crazy-dogs.de. Wir teilen dir dann eine Bankverbindung bzw. Paypal-Adresse für die Zahlung mit. Unmittelbar nach dem Zahlungseingang erhältst du den Link zum Theorieteil und kannst die Termine für deine Praxisteile mit uns vereinbaren.

Die Kosten pro Mensch/Hund-Team für den kompletten Workshop betragen 60 €. Solltest du mit mehr als einem Hund teilnehmen wollen, betragen die zusätzlichen Kosten für den zweiten und alle weiteren Hunde 50 €.

Wir freuen und auf dich und deinen Vierbeiner.