Schlagwort-Archiv: 2019

1. Mantrailing-Prüfung am 31.03.2019

Beim Mantrailing geht es darum, dass der Hund die Geruchsspur eines Menschen in der Luft verfolgt um bspw. im Rettungsdienst vermisste Menschen zu finden. Die Strecken sind dabei abhängig von der Prüfungsstufe unterschiedlich lang und die Spuren unterschiedlich alt.

Am 31.03.2019 findet in unserem Verein die erste Mantrailing-Prüfung statt an der auch drei Vereinsmitglieder teilnehmen. Aktuell sind 9 Starter gemeldet die in den Stufen 1 und 2 starten. Die Trails sind so geplant, dass sie zuschauerfreundlich zu Fuß vom Vereinsgelände aus zu erreichen sind.

Wir würden uns daher über zahlreiche Besucher und Interessierte freuen. Für Essen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Gutes Wetter haben wir auch bestellt. Wir werden kurz vorher noch einen Zeitplan veröffentlichen, so dass es Interessierten möglich ist, pünktlich zum Aufbruch anwesend zu sein.

Sponsoren

Wir danken auch bei dieser Veranstaltung unseren Sponsoren, die dafür gesorgt haben, dass sich die Starter über tolle Präsente freuen dürfen.

Vorbereitung und Sachkunde nach §11 Abs. 3 / §10 Abs. 3 LHundG NRW

An zwei Abenden, Montag den 25.3. und Montag den 1.4. 2019 findet die Vorbereitung für den Sachkundenachweis für 40/20-Hunde (große Hunde) und Hunde bestimmter Rassen (Alano, American Bulldog, Bullmastiff, Mastiff, Mastino Espanol, Mastino Napoletano, Fila Brasileiro, Dogo Argentino, Rottweiler und Tosa Inu sowie deren Kreuzungen untereinander sowie mit anderen Hunden),

Am ersten Termin werden wir die Fragen durchgehen, besprechend, erläutern und allgemeine Fragen beantworten, am zweiten Termin findet dann der Test mit Aushändigung der Bescheinigung statt. Die Bescheinigung kann zur Vorlage beim Ordnungsamt sowie auch für den Nachweis der Sachkunde bei einer VDH-Begleithundeprüfung verwendet werden.

  • Kosten für beide Termine zusammen, incl. der Bescheinigung: 50 €
  • Beginn jeweils: 18:00 Uhr (Dauer bis ca. 20.00 Uhr beim ersten Termin, ca. 19:00 Uhr beim zweiten)

Damit wir besser planen können und ausreichend Infomaterial und Fragebögen parat haben, bitten wir um Anmeldung per Mail: obedience.niederrhein@gmail.com oder persönlich auf unseren Übungsstunden (Dienstag, Freitag oder Montag)

Am 22.03.2019 findet eine Einführungsveranstaltung ins Clickertraining statt.

Es hat sich herumgesprochen: Die Hundewelt clickert. Und wer einmal dieses Funkeln in den Hundeaugen gesehen und den Feuereifer erlebt hat, mit dem die Hunde bei der Sache sind, wird selber fasziniert sein. Aber wie funktioniert das eigentlich? Ist das für jeden Hund geeignet? Worauf basiert das Ganze und was kann man falsch machen?

Der Abend bietet eine Einführung in die Thematik, es werden theoretische Grundlagen erläutert, Anwendungsgebiete dargestellt, erste konkrete Übungen angeleitet und auch praktisch demonstriert. Der Abend ist offen für alle Hundeinteressierten. Teilnahme ohne Hund.

Freitag, 22. März, Beginn: 19.00 Uhr (Ende ca. 21.00 Uhr)

im Vereinsheim der „Crazy Dogs“ Niederrhein e.V. Rheinberger Str. 199-201, 47445 Moers (Utfort)

Referentin: Stephanie Lichters
Kosten: 15,- Euro (incl. Handout-Material)
Getränke und ein paar Kleinigkeiten zum Verzehr werden angeboten.

Anmeldung: info@hundesportverein-crazy-dogs.de