Unsere Truppe, leider fehlen Brigitte, Thomas und Frank. Irgendeiner steht vermutlich auch hinter der Kamera

Ergebnisse der Landesmeisterschaft BH und Obedience

Am Wochenende sind wir mit einem ganzen Trupp Startern und Helfern auf der Landesmeisterschaft Obedience und BH des LV Niederrhein gewesen. Die Ergebnisse, waren zwar nicht das, was wir erhofft hatten, bei Einigen ist doch ziemlich viel daneben gegangen. Aber wir hatten alle einen schönen Tag, gute Laune, perfektes Wetter … Was will man mehr 🙂

Ergebnisse im Detail

Brigitte Hirtz ist mit Anubis auf der BH-Landesmeisterschaft gestartet und erreichte Platz 5. Herzlichen Glückwunsch, „Anubis von der rauhen Else“ darf sich nun also geprüfter Begleithund nennen.

Auf der Obedience-Landesmeisterschaft starteten:

Katharina Becker mit Agilo in Klasse 3. Leider ist bei beiden eine Übung zu viel daneben gegangen, so dass sie nicht bestehen konnten. Aber dennoch war die Vorführung schön anzusehen

Gleiches gilt auch für Annett Thissen mit Bobby in Klasse 2. Bobby war auf dem Weg zur Box zu schnell und lag draußen und hat außerdem noch das falsche Geruchsholz gebracht. Da waren zwei teure Nullen. 🙁

Helma Spona mit Elly in Klasse 1 haben leider auch nicht bestanden. Elly ist als läufige Hündin fast ganz zum Schluss gestarten. Nach einer super schönen Gruppenübung, war es dann aber mit der Motivation von Elly schnell vorbei. Nach einer 0 in der Box folgte eine in der Distanzkontrolle und eine im „Sitz aus der Bewegung“. Alles Übungen die zuletzt im Training super waren.  …. Dafür haben dann Übungen geklappt, die im Training zuletzt nicht so gut liefen. Alles in allem reichte es aber nicht zum Bestehen.

Nun zu denen, die bestanden haben.

Bettina Hoffmeister und Pearl, sowie Uli Birgels mit Dancer sind ebenfalls in Klasse 1 gestartet und haben bestanden. Pearl erreichte mit einem „Gut“ den zweiten Platz der Landesmeisterschaft und Uli ist mit einem „Sehr Gut“ Landesmeister geworden. Beiden herzlichen Glückwunsch zu den schönen Leistungen.

Einen nicht unerheblichen Beitrag zur Veranstaltung haben natürlich auch unsere Ringstewards geleistet. Thomas Nicolas als Steward für die Klassen 2 und 3 und Frank Lessig bei seinem ersten Steward-Einsatz für die Klassen Beginner und 1. Außerdem waren beide auch noch als „Blindenhunde“ bzw. deren Hundeführer in den Gruppenübungen dabei.  Vielen Dank dafür!

Hier noch ein paar Bilder der Veranstaltung. Die Fotografen waren: Frank Lessig, Thomas Nicolas, Frank Unterberg, Helma Spona

Schreibe einen Kommentar