Schlagwort-Archiv: Obedience

Phoebe-2-017

Bilder vom Obedience-Seminar mit Brigitte Lange

    Mitte September hatten wir ein tolles Obedience-Seminar mit Brigtte Lange. Wie immer hatte sie für jedes Problem eine Lösung. Das Wetter hat mitgespielt und so sind auch ein paar schöne Fotos entstanden.
    Vielen Dank an Martina, Frank und Jana für die Fotos von Atze!

     

     

     

      Landesmeister FH1  Bettina Balters und John-Boy vom Rursee

      Ergebnisse der Landesmeisterschaft FH des LV Niederrhein 2017 und der Hovawart-WM in Schweden.

      Nachdem unser Jahr aus sportlicher Hinsicht nicht gut begonnen hatte, konnten unsere Starter auf der IPO/FH-Landesmeisterschaft wieder einiges Wett machen. Bei absolut miserablem Wetter, strömendem Regen den ganzen Tag und richtigen Sturmböen während der FH-1-Fährten, konnten unsere Starter sich die Plätze 1-3 der FH2-Landesmeisterschaft und den Landesmeistertitel FH1 sichern. Herzlichen Glückwunsch!

      Jeder einzelne Punkt ist hart erkämpft. Ob 80 oder 100 bei den Rahmenbedingungen waren alles grandiose Leistungen!

      Die Ergebnisse im Detail:

      • FH2-Landesmeister: Holger Dittrich mit Greg von der Black Pearl, 100 Punkte!!!!!
      • FH2-Vize-Landesmeister: Bettina Balters und Isetta vom Rursee, 90 Punkte.
      • FH2, Platz 3: Brigitte Hirtz mit Studebaker’s Hawk, 80 Punkte
      • FH1-Landesmeister: Bettina Balters und John-Boy vom Rursee, 96 Punkte

       

      Hovawart-WM in Schweden

      Thoma Nicolas und Cira vom Willhelmshof sind heute auf der Hovawart-WM Obedience in Schweden gestartet. Nachdem die Prüfung mit 10 und 8 Punkten in der Gruppenübung gut begann, sind dann leider doch ein paar Übungen daneben gegangen. Dennoch reichte es für Platz 4. Herzlichen Glückwunsch auch an Thomas.

      Bobby

      Tag 2 in der „Wallenburg“

      Auch heute konnten unserer Starter auf der Obedience-Prüfung beim PHV Wallenburg gute Ergebnisse erzielen. Annett Thissen startete mit Bobby in Klasse 2 und erreichte den ersten Platz mit einem schönen „Sehr Gut“. Sie hatte leider Pech beim Metallapport. Nachdem Bobby das Apportel geholt hatte, hat er es ausgespuckt und nicht mehr aufgenommen.

      In Klasse 3 traten Frank Lessig mit Max und Katharina Becker mit Carla an. Für Frank und Max reichte es leider nicht ganz, Carla hat mit einem „Gut“ die Klasse 3 bestanden und hat damit auch die Qualifikation für die Landesmeisterschaft geschafft.

      Herzlichen Glückwunsch allen Startern!

      Heike und Christa

      Erfolgreicher Auftakt für die Prüfungssaison 2017

      Heute starteten einige unsere Mitglieder auf der ersten Obedience-Prüfung und in diesem Jahr und aus unserer Sicht darf das Jahr gerne so weiter gehen.

      Heike und Clay Christa mit Pepe und Ivo
      Auf der Obedience-Prüfung des PHV Wallenburg e.V. in Krefeld trat Heike Schoenfeld mit Rodesian Ridgeback „Clay“ auf ihrer ersten BEginner-Prüfung an. Der Wettergott meinte es tatsächlich nicht so gut mit den beiden. Schon in der Gruppenübung fing es an zu regnen und das setzte sich leider auch in den Einzelübungen fort. Nach drei vorzüglichen Gruppenübungen konnten beide aber auch in den Einzelübungen gute Ergebnisse und am Ende ein „Sehr Gut“ mit 225 Punkten mit nach Hause nehmen.

      In Klasse zwei ist Christa Kusche mit Pepe und Ivo angetreten. Pepe hat der Regen während der Gruppenübungen gar nicht gefallen und ist aufgestanden. Daher hatte er da schon die erste 0 weg. In den Einzelübungen konnten Sie das aber wieder ausbügeln. Die beiden erreichten mit 245,5 Punkten ein schönes „Sehr Gut“ und den zweiten Platz in der Klasse 2.

      Gleich dahinter landete Ivo auf dem dritten Platz mit 236,5 Punkten und hat gezeigt, dass das Arbeiten an seinen Baustellen sich wirklich gelohnt hat.

      Morgen geht es weiter mit unseren Klasse 2 und Klasse 3 Startern. Außerdem ist dieses Wochenende noch Bettina Balters mit Ihren deutschen Doggen zu einer IPO-FH-Prüfung unterwegs. Euch ebenfalls viel Erfolg!

      Grobi beim Apport

      Prüfungsergebnisse aus Mülheim und Duisburg-Rehwiese

      Am Wochenende sind einige unserer Mitglieder und Dauer-Trainingsgäste auf Prüfungen in der Umgebung gestartet und die meisten sehr erfolgreich.

      Herzlichen Glückwunsch!

      In der Beginner-Klasse gingen Martina Hartmann und Marlee sehr erfolgreich an den Start und gewannen die Klasse mit einem hohen „Vorzüglich“. Dem folgte Gabriele Wiegard, die für die Mülheimer Hundefreunde mit Lasse gestartet ist, auf dem zweiten Platz.

      Bei den Mülheimer Hundefreunden sind Susanne und Grobi in der Klasse 1 gestartet und kam mit dem langersehnten „Vorzüglich“ und einem ersten Platz in Klasse 1 aus der Prüfung.

      In Klasse 2 ist Gabriele Wiegard für den HSV Mülheimer-Hundefreunde gestartet und erreichte dort mit Koda ein „Sehr Gut“ und ebenfalls den ersten Platz. Judith Hinrichs mit Smarty hat die Prüfung abgebrochen, weil es ihrem Hund gesundheitlich nicht gut ging. Bettina Hoffmeister ist mit Pearl ebenfalls für die Mülheimer Hundefreunde in Klasse 2 gestartet und hat leider nicht bestanden.

      Helma Spona und Lexa in Klasse 3 sind mal wieder an Lexas Stress gescheitert. Damit war das auch die letzte Prüfung für Lexa. Sie ist jetzt in Rente, was Obedience angeht.

      Außerdem ist am Sonntag Christa Kusche mit Pepe und Ivo in Klasse 2 in Duisburg-Rehwiese gestartet. Bei Pepe hat es nicht so ganz hingehauen aber mit Ivo hat sie bei seinem ersten Start in dieser Klasse mit einem „Gut“ den zweiten Platz in Klasse 2 gemacht.

      Grobi beim Apport

      Grobi beim Apport

      Marlee beim Umrunden des Pylons

      Marlee beim Umrunden des Pylons

      Unsere Truppe, leider fehlen Brigitte, Thomas und Frank. Irgendeiner steht vermutlich auch hinter der Kamera

      Ergebnisse der Landesmeisterschaft BH und Obedience

      Am Wochenende sind wir mit einem ganzen Trupp Startern und Helfern auf der Landesmeisterschaft Obedience und BH des LV Niederrhein gewesen. Die Ergebnisse, waren zwar nicht das, was wir erhofft hatten, bei Einigen ist doch ziemlich viel daneben gegangen. Aber wir hatten alle einen schönen Tag, gute Laune, perfektes Wetter … Was will man mehr 🙂

      Ergebnisse im Detail

      Brigitte Hirtz ist mit Anubis auf der BH-Landesmeisterschaft gestartet und erreichte Platz 5. Herzlichen Glückwunsch, „Anubis von der rauhen Else“ darf sich nun also geprüfter Begleithund nennen.

      Auf der Obedience-Landesmeisterschaft starteten:

      Katharina Becker mit Agilo in Klasse 3. Leider ist bei beiden eine Übung zu viel daneben gegangen, so dass sie nicht bestehen konnten. Aber dennoch war die Vorführung schön anzusehen

      Gleiches gilt auch für Annett Thissen mit Bobby in Klasse 2. Bobby war auf dem Weg zur Box zu schnell und lag draußen und hat außerdem noch das falsche Geruchsholz gebracht. Da waren zwei teure Nullen. 🙁

      Helma Spona mit Elly in Klasse 1 haben leider auch nicht bestanden. Elly ist als läufige Hündin fast ganz zum Schluss gestarten. Nach einer super schönen Gruppenübung, war es dann aber mit der Motivation von Elly schnell vorbei. Nach einer 0 in der Box folgte eine in der Distanzkontrolle und eine im „Sitz aus der Bewegung“. Alles Übungen die zuletzt im Training super waren.  …. Dafür haben dann Übungen geklappt, die im Training zuletzt nicht so gut liefen. Alles in allem reichte es aber nicht zum Bestehen.

      Nun zu denen, die bestanden haben.

      Bettina Hoffmeister und Pearl, sowie Uli Birgels mit Dancer sind ebenfalls in Klasse 1 gestartet und haben bestanden. Pearl erreichte mit einem „Gut“ den zweiten Platz der Landesmeisterschaft und Uli ist mit einem „Sehr Gut“ Landesmeister geworden. Beiden herzlichen Glückwunsch zu den schönen Leistungen.

      Einen nicht unerheblichen Beitrag zur Veranstaltung haben natürlich auch unsere Ringstewards geleistet. Thomas Nicolas als Steward für die Klassen 2 und 3 und Frank Lessig bei seinem ersten Steward-Einsatz für die Klassen Beginner und 1. Außerdem waren beide auch noch als „Blindenhunde“ bzw. deren Hundeführer in den Gruppenübungen dabei.  Vielen Dank dafür!

      Hier noch ein paar Bilder der Veranstaltung. Die Fotografen waren: Frank Lessig, Thomas Nicolas, Frank Unterberg, Helma Spona

      Smarty: Abrufen aus der Box

      Obedience-Seminar mit Rebecca Wiedermann im September

      Im September findet bei uns ein Obedience-Individual-Seminar mit Rebecca Wiedermann statt, mehrfache BSP-Siegerung und WM-Teilnehmerin. Es sind noch ein paar Plätze ohne Hund frei, wer noch einen Platz mit Hund haben möchte, kann sich gerne auf die Warteliste setzen lassen, für den Fall, dass ein Platz frei wird.

      Termin:

      24./25. September 2016

      Kosten:

      • mit Hund 130 EUR
      • ohne Hund 80 EUR
      • jeweils für beide Tage incl. Mittagessen

      Verbindliche Meldungen oder Anmeldungen für die Warteliste bitte an obedience.niederrhein@gmail.com

       

      Christa mit Ivo

      Prüfungsergebnisse vom PHV-Wallenburg

      Herzlichen Glückwunsch an Christa mit Ivo und Pepe und an Susanne mit Grobi. Beide haben heute schöne Ergebnisse erzielt.
      Christa und Ivo sind ihre erste Beginner-Prüfung gelaufen und erreichten ein „Vorzüglich“ mit 261,5 Punkten und den ersten Platz in der Beginner-Klasse. Bis auf das Stehen und Betasten, waren die Übungen wirklich sehr schön.
      In Klasse 1 sind Susanne und Grobi angetreten. Leider hat Grobi die Box zwar gefunden, hat aber kein Platz gemacht sondern kam wieder raus. Im Ergebnis haben sie daher ihr „Vorzüglich“ um nur 1,5 Punkte verfehlt. Für die erste Klasse 1 aber dennoch ein super Ergebnis.
      Und dann ist Christa noch mal in Klasse 2 mit Pepe angetreten. Da ging leider schon die Gruppenübung daneben. Dafür hat er dann in den Einzelübungen gezeigt was er kann und eine wirklich tolle Fußarbeit hingelegt. Ebenso waren Box, Richtungsapport und Geruchshölzchen super. Nur der Blitz ist dann leider etwas daneben gegangen. Aber insgesamt ein schönes „Sehr Gut“ mit „228,5“ Punkten und der erste Platz in Klasse 2.
      An Melanie, die aus gesundheitlichen Gründen nicht angetreten ist, noch mal gute Besserung.
      Pearl

      Einladung zur Obedience-Prüfung am 17.9.2016

      Am 17.9.2016 findet unsere Obedience-Prüfung statt.

      Wir freuen uns auf viele gut gelaunte Teilnehmer und schönes Wetter.  Diesmal wird es nur einen Ring geben,

      • Es richtet: Beate Faust
      • Startgeld: 15,00 Euro
      • Meldungen ab sofort an: obedience.niederrhein@gmail.com
      • Meldeschluss: 10.9. oder bei erreichen der maximalen Teilnehmerzahl.

       

      Agilo

      Vorstellung neue Prüfungsordnung

      Am Freitag 26.2.2016 fällt das „normale Training“ aus. Stattdessen treffen wir uns auf dem Platz und gehen mal für alle Ringstewards und Obe-Sportler die neue Prüfungsordnung durch.  Wir werden die einzelnen Übungen der vier KLassen im einzelnen durchgehen und mit einem Hund durchführen, damit Ringstewards und Hundeführer wissen, wie die Übung aussehen soll.

      Gäste sind natürlich willkommen. Spenden in unsere Vereinskasse natürlich ebenso 🙂

      Beginn: 16:00 Uhr, vorher werden wir, ab 15:00 Uhr aufbauen. Wer dabei sein möchte, kann gerne ab 15:15 Uhr da sein.

      Geruchsunterscheidung.jpg

      Foto: Sina Grünert