© Sandra Knopp, Fotolia

Offener Brief an den Spion im schwarzen SUV von Heute!

Lieber Unbekannter,

vielen Dank für dein Interesse an unserem Verein und dem Trainingsbetrieb. Du musst aber gar keine Angst vor uns haben und dich mit quitschenden Reifen davon machen, wenn du dich von uns beobachtet fühlst.
Du bist herzlich willkommen, komm doch einfach das nächste Mal runter, trink ’nen Kaffee mit uns und wir beantworten dir alle Fragen. Wir beißen nämlich nicht, unsere Hunde auch nicht und wir haben auch nichts zu verbergen. Dann kannst du auch sehen, wer bei uns trainieren kommt, falls das von Interesse ist und wie wir üben. Also nichts für Ungut, bis demnächst mal?

Bild: © Sandra Knopp, Fotolia

Schreibe einen Kommentar