Archiv für den Autor: Spona

Erfolgreiche eineinhalb Tage Hundesport

Am 12. und 13. Juli fand unser diesjähriges Obedience-Turnier mit BH-Prüfung statt. Nach wochenlanger Vorbereitung lief dann an beiden Tagen alles wie am Schnürchen.

Am Freitag gingen 7 Begleithunde an den Start, zwei davon aus unserem Verein.
Helma Spona, mit Deutsch Drahthaar Koos van twaalf morgen
Frank Lessig, der holländischen Schäferhündin Duna vom Flensburger Land.

Beide haben die Begleithundeprüfung bestanden.

Helma Spona und Atze in der Begleithundeprüfung
Frank mit Duna beim Abmelden nach der Unterordnung in der Begleithundeprüfung

Am Samstag ging es dann weiter, zunächst mit 5 Begleithunden, von denen wiederum zwei aus unserem Verein stammten. Auch hier haben Petra Strücker mit Schäferhündin Maja vom Wenischen Lande, sowie Konrad Oracz mit X-Herder Tobi bestanden.

Petra und Maja
Konrad und Tobi

Nach Abschluss des Verkehrsteils der Begleithundeprüfung gingen die Starter der Obedience-Klasse 1 auf den Platz. Hier starteten für unseren Verein gleich drei Teams:

  • Elke Haaß mit dem deutschen Spitz Antaris von der Roßsteige: Platz 1 mit grandiosen 294 Punkten und damit ein „Vorzüglich“.
  • Mara Kreuzenbeck mit Tervueren Q’Rock DE SOL CASA: Platz 5 mit 247 Punkten und einem schönen „Sehr Gut“.
  • Sabine Kamyczek mit Malinois Arrack’s Home Nadya: Platz 6 mit 240,5 Punkten und ebenfalls ein „Sehr Gut“.
Taris mit Elke Haaß, Platz 1, Klasse 1, vorzüglich
Sabine Kamyczek, Klasse 1, Platz 5, Sehr Gut
Q’Rock in der Apportierübung der Klasse 1

Nach der Mittagspause starteten die Hunde der Klasse 3, in der Mara Kreuzenbeck mit Malinois Ottlinger’s Havoc unseren Verein vertreten hat. Sie erreichte mit 243 Punkten ein „Sehr Gut“ und den dritten Platz.

Mara mit Havoc in der Fußarbeit

Am Ende des Tages gingen dann noch drei Starter aus unserem Verein in der Beginner-Klasse an den Start. Die zwei BH-Hunde vom Vortag, sowie Susanne Kipp mit Kleinpudel Phoebe.

Phoebe beim Apportieren
  • Frank Lessig mit seinem holländischen Schäferhund Duna vom Flensburger Land, Platz 1, 297,5 Punkte, Vorzüglich
  • Helma Spona mit Deutsch Drahthaar Koos van twaalf morgen, Platz 2 mit 273 Punkte, ebenfalls vorzüglich.
  • Susanne Kipp mit Zwergpudel Philadelphia of Delightfull Dancers, fehlten leider 11 Punkte zum Bestehen.
Duna beim Umrunden des Pylo’s
Helma und Atze beim Apportieren

Es war für unseren Verein eine schöne Veranstaltung und wir hoffen, dass sich auch unsere Gäste wohlgefühlt haben. Vielen Dank an unsere Helfer, die Küche und alle die sonst noch zum Gelingen beigetragen haben.

Unsere Starter.

Weitere Fotos folgen noch.

Fotos: Michael Ave (Gruppenfoto), Sonstige Fotos: Sabine Kamyczek, Helma Spona

Begleithunde- und Obedience-Prüfung am 12./13. Juli 2019

Am kommenden Wochenende findet unsere diesjährige Begleithunde- und Obedience-Prüfung statt. Am Freitag Nachmittag starten die ersten 7 Begleithunde mit der Unterordnung auf dem Hundeplatz und dem sich daran anschließenden Verkehrsteil im Umland des Hundeplatzes.

Am Samstag folgen dann zuerst noch einmal 5 Begleithunde gefolgt von Obedience-Startern in allen vier Klassen (Beginner und Klasse 1 bis 3).

Wir freuen uns natürlich auf zahlreiche Zuschauer und Besucher. Selbstverständlich ist für ausreichend Essbares und auch für kalte und warme Durstlöscher gesorgt.

Zeitplan Freitag

Der Zeitplan sieht vor, dass wir um 16:00 Uhr mit den ersten Hunden auf den Platz gehen, gegen 17:30 Uhr folgt der Verkehrsteil und im Anschluss die Siegerehrung.

Zeitplan Samstag

Am Samstag beginnen wir um ca. 09:00 Uhr mit den Begleithunden.

Gegen 11:00 Uhr geht es dann mit den Obedience-Startern der Klasse 1 weiter. Nach der Mittagspause folgen gegen ca. 13:00 Uhr die Starter der Klassen 3, 2 und anschließend die Beginner. Das Ende ist für ca. 17:00 Uhr vorgesehen.

Sponsoren

Wir danken auch bei dieser Veranstaltung unseren Sponsoren, die dafür gesorgt haben, dass sich die Starter über tolle Präsente freuen dürfen.

1. Mantrailing-Prüfung am 31.03.2019

Beim Mantrailing geht es darum, dass der Hund die Geruchsspur eines Menschen in der Luft verfolgt um bspw. im Rettungsdienst vermisste Menschen zu finden. Die Strecken sind dabei abhängig von der Prüfungsstufe unterschiedlich lang und die Spuren unterschiedlich alt.

Am 31.03.2019 findet in unserem Verein die erste Mantrailing-Prüfung statt an der auch drei Vereinsmitglieder teilnehmen. Aktuell sind 12 Starter gemeldet die in Mantrailing-Stufe 1 starten. Die Trails sind so geplant, dass sie zuschauerfreundlich zu Fuß vom Vereinsgelände aus zu erreichen sind.

Wir würden uns daher über zahlreiche Besucher und Interessierte freuen. Für Essen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Gutes Wetter haben wir auch bestellt. Wir werden kurz vorher noch einen Zeitplan veröffentlichen, so dass es Interessierten möglich ist, pünktlich zum Aufbruch anwesend zu sein.

Vorläufiger Zeitplan

Wir bitten zu beachten, dass sich der Zeitplan wegen Abmeldungen, Ausfällen oder unvorhergesehenen Ereignissen kurzfristig ändern kann.

vonbis
07:0008:00 Meldestelle geöffnet
08:0008:45 Frühstück mit Auslosung
08:4509:00 Unbefangenheitsprobe/Chipkontrolle
09:00
Abgang zum ersten Trail
09:0710:56 Trail 1-4 absuchen
10:5913:08 Trail 5-8 absuchen
13:0013:45 Mittagspause
13:45
Abgang zum nächsten Trail
14:0015:49 Trail 9-12 absuchen
ca. 16:45
Siegerehrung

Sponsoren

Wir danken auch bei dieser Veranstaltung unseren Sponsoren, die dafür gesorgt haben, dass sich die Starter über tolle Präsente freuen dürfen.

Am 22.03.2019 findet eine Einführungsveranstaltung ins Clickertraining statt.

Es hat sich herumgesprochen: Die Hundewelt clickert. Und wer einmal dieses Funkeln in den Hundeaugen gesehen und den Feuereifer erlebt hat, mit dem die Hunde bei der Sache sind, wird selber fasziniert sein. Aber wie funktioniert das eigentlich? Ist das für jeden Hund geeignet? Worauf basiert das Ganze und was kann man falsch machen?

Der Abend bietet eine Einführung in die Thematik, es werden theoretische Grundlagen erläutert, Anwendungsgebiete dargestellt, erste konkrete Übungen angeleitet und auch praktisch demonstriert. Der Abend ist offen für alle Hundeinteressierten. Teilnahme ohne Hund.

Freitag, 22. März, Beginn: 19.00 Uhr (Ende ca. 21.00 Uhr)

im Vereinsheim der „Crazy Dogs“ Niederrhein e.V. Rheinberger Str. 199-201, 47445 Moers (Utfort)

Referentin: Stephanie Lichters
Kosten: 15,- Euro (incl. Handout-Material)
Getränke und ein paar Kleinigkeiten zum Verzehr werden angeboten.

Anmeldung: info@hundesportverein-crazy-dogs.de

Rückblick: 1. RO-Turnier beim HSV Crazy-Dogs Niederrhein e.V.

Unser erstes RO-Turnier liegt hinter uns. Die Organisation hat gut geklappt, die Starter haben einen zufriedenen Eindruck gemacht.
Hier ein paar Bilder, leider hat die Zeit gefehlt den ganzen Tag zu fotografieren.

 

1. Rally-Obedience-Hallenturnier startet in Hamminkeln

Am 27. Januar richten wir unser erstes Rally-Obedience-Turnier aus und unser erstes Hallenturnier in einer Reithalle.

HINWEIS:

Da es ja Sonntag kalt sein soll und wir möchten, dass eure heißen Getränke möglichst lange heiß bleiben, dürft ihr gerne eure Thermobecher für Kaffe/Tee und Kakao mitbringen. Wir füllen euch da gerne die heißen Getränke ein und produzieren dann auch weniger Müll. Die Umwelt wird es uns danken 🙂

Poster-A3-RO-Hallenturnier-2019 Wir freuen uns, dass so zahlreiche Meldungen eingetroffen sind und ihr so viel Vertrauen in unsere Orga setzt. Vielen Dank dafür.

Aktuell ist das Turnier voll, Zuschauer sind aber natürlich immer willkommen.

Die Adresse der Reithalle lautet:
„Reithalle Gervershof“
Gerwersweg 1
46499 Hammlinkeln

Auf der gesamten Reitanlage herrscht absolutes Rauchverbot.

Führt Eure Hunde auf dem Hof bitte angeleint.

Hinweise zu Anfahrt und Parken

Es gibt Parkplätze in begrenzter Anzahl auf dem Hof. Ansonsten parkt bitte einseitig auf dem Gerwersweg entlang der Issel.

Denkt daran, dass der Gerwersweg eine öffentliche Straße ist und die Durchfahrtmöglichkeit jederzeit gegeben bleiben muss.

Achtung: Durch den Regen führt die Issel Hochwasser. Wenn das Wetter so bleibt, ist die Durchfahrt unter der B 473 überflutet.   Die Zufahrt zum Hof ist dann nur über die Straße „Küppersfeld“ in den Gerwersweg möglich.

Zeitplan

8.55 Uhr Begrüßung
9.00 Uhr Briefing / Parcourbegehung Klasse Beginner
Start Klasse Beginner
Umbau
ca. 10.10 Uhr Briefing  Klasse 1
Parcourbegehung 1. Gruppe Klasse 1 – Startnummer 10 – 22
Start 1. Gruppe Klasse 1
Parcourbegehung 2. Gruppe Klasse 1 – Startnummern 23 – 34
Start 2. Gruppe Klasse 1
Umbau
ca. 12.55 Uhr Briefing / Parcourbegehung Klasse Senior
Start Klasse Senior
Pause / Umbau
Siegerehrung Klassen B, 1, S
ca. 14.00 Uhr Briefing / Parcourbegehung Klasse 2
Start Klasse 2
Umbau
ca. 15.35 Uhr Briefing / Parcourbegehung Klasse 3
Start Klasse 3
Abbau
Siegerehrung Klassen 2 + 3

Nicht zuletzt möchten wir uns natürlich bei unseren Sponsoren bedanken, die dafür gesorgt haben, dass die Teilnehmer ordentlich Präsente bekommen.

Sponsoren

Hundeshop mit Herz

Wildborn

Bosch TiernahrungGranatapet Bubeck Petfood

www.happydog.de

www.happydog.de

 

Erfolgreiches Wochenende – schöne 1. Prüfung auf unserer neuen Platzanlage

Am Samstag 29.9.2018 fand auf unserer neuen Platzanlage die erste Prüfung statt, eine Obedience- und Begleithundeprüfung. Gleich morgens starteten die Begleithunde mit Unterordnung und Verkehrsteil. Danach ging es mit den Obedience-Teams weiter. Unter den wachsamen Augen von Leistungsrichterin Seka Schlagmann, starteten zahlreiche Teams unsereres Vereins in allen vier Klassen. Auch mit den Ergebnissen konnten unsere Starter sehr zufrieden sein.

Marion Gansel und Pia haben die Begleithundeprüfung bestanden. Bei den Beginnern belegte Mara Kreuzenbeck mit Q’Rock del sol casa den ersten Platz mit einem hohen Vorzüglich. Auf Platz 3 folgte Annett Thissen mit Jamie mit einem Sehr Gut. Auf Platz 6 mit einem hohen Gut folgte Susanne Kipp mit ihrem Zwergpudel Phoebe.
In Klasse 1 erreichte Elke Haas mit ihrem Spitz Taris ein „Sehr Gut“ und den zweiten Platz. In der zweiten Klasse belegte Martina Hartmann mit Marlee den dritten Platz, mit einem Sehr Gut. Die dritte Klasse gewann Mara Kreuzenbeck mit einem Gut.

Vielen Dank an Thomas Nicolas für die schönen Fotos der Prüfung und an Frank Lessig für das Gruppenfoto.

Begleithundeprüfung

Marion Gansel und Pia, bestanden

Obedience

Beginner: Mara Kreuzenbeck mit Flash, Vorzüglich, Platz 1
Beginner: Annett Thissen mit Jamie, Sehr Gut, Platz 3
Beginner: Susanne Kipp mit Phoebe, Gut, Platz 6
Klasse 1: Elke Haas mit Taris, Sehr Gut, Platz 2
Klasse 2: Martina Hartmann mit Marlee, Sehr Gut, Platz 3
Klasse 3: Mara Kreuzenbeck mit Havoc, Gut, Platz 1

Und dann hat noch am Sonntag unser Trainings-Dauergast Jana mit Ihrem Labrador Alf mit einem Gut in der Beginner Klasse den Vize-Landesmeisterschaftstitel in Hessen-Rheinlandpfalz geholt.

Herzlichen Glückwunsch allen Startern zu diesen sehr schönen Ergebnissen.

Bilder vom Obedience-Seminar mit Brigitte Lange

Mitte September hatten wir ein tolles Obedience-Seminar mit Brigtte Lange. Wie immer hatte sie für jedes Problem eine Lösung. Das Wetter hat mitgespielt und so sind auch ein paar schöne Fotos entstanden.
Vielen Dank an Martina, Frank und Jana für die Fotos von Atze!

 

 

 

Obedience- und BH-Prüfung am 29.9.2018

Am 29.9.2018 findet unsere erste Obedience- und BH-Prüfung auf unserer neuen Platzanlage statt. Wir freuen uns auf tolle Leistungen der Hundeführer und Hunde und auf viele Zuschauer.

Der Zeitplan lautet wie folgt:

ZEITPLAN

Meldestelle 08:00 08:45
Begrüßung/Chipkontrolle 08:45 09:00
BH-Unterordnung 09:00 09:20
BH-Verkehrsteil (Aufbau Ring für Obedience) 09:20 09:50
Beginner Gruppenübungen 10:00 10:30
Klasse 1 Gruppenübung 10:30 10:40
Klasse 2 Gruppenübungen 10:40 10:55
Klasse 3 Gruppenübungen 10:55 11:10
Beginner Einzelübungen 11:30 12:30
MITTAGSPAUSE 12:30 13:15
Klasse 1 Einzelübungen 13:15 14:00
Klasse 2 Einzelübungen 14:00 16:00
KURZE PAUSE 16:00 16:15
Klasse 3 Einzelübungen 16:15 17:00
Siegerehrung, ca. 17:30

Ein schöner Tag der offenen Tür – Danke an alle Besucher, Helfer und Mitwirkende

Der gestrige erste Tag der offenen Tür ist gestern beim bestem Wetter, vielleicht ein paar Grad zu viel, erfolgreich zu Ende gegangen. Wir danken allen interessierten Besuchern und haben uns sehr über die rege Teilnahme gefreut.

Hier noch ein paar Impressionen vom gestrigen Tag.