Archiv für den Monat: Juli 2015

IMG_5990

Einladung zur Obedience-Prüfung am 28.11.2015

Am 28.11.2015 veranstalten wir eine Obedience-Prüfung mit Begleithunden. Wahrscheinlich die letzte Möglichkeit noch nach der alten Prüfungsordnung zu starten!

  • Es richtet: Klaus-Dieter Wilken und Susanne Neu
  • Wir werden (zumindest die Klassen 2 und 3 in zwei Ringen bei je einem LR laufen lassen, die Klassen Beginner und 1 jeweils parallel in je einem Ring (Änderungen vorbehalten)
  • Startgeld: 15 EUR (Frühstück enthalten)
  • Prüfungsgelände: Platzanlage des SV OG Duisburg-Homberg, Rheinpreussenstraße 190, Duisburg-Homberg
  • Ringstewards: Helma Spona, Thomas Nicolas, Gabriele Wiegard (wer welche Klasse macht, steht noch nicht fest)
  • Trainingsmöglichkeiten: zu unseren regulären Übungszeiten

Wir freuen uns auf euch und auf zahlreiche Meldungen. Wer melden möchte, schickt seine Meldung bitte möglichst per E-Mail an: obedience.niederrhein@gmail.com

 

 

Unser Team auf der BSP 2015 (Judith Hinrichs, Katharina Becker, Bettina Hoffmeister)

Ein schönes und erfolgreiches Wochenende auf der Bundessiegerprüfung Obedience 2015

Vom 4. bis 5. Juli fand in Mariazell im Schwarzwald die DVG Bundessiegerprüfung Obedience 2015 statt. Sie war abgesehen vom viel zu heißen Wetter 🙂 bestens organisiert und es wurde auf Seiten des ausrichtenden  Vereins (HSZ Mariazell) alles getan, um Hunden und Menschen die Temperaturen erträglich zu machen.

DVG Bundesjugendmeisterin Obedience 2015: Judith Hinrichs mit Smarty

DVG Bundesjugendmeisterin Obedience 2015: Judith Hinrichs mit Smarty (Foto: Michael Hinrichs)

Wir freuen uns natürlich, dass auch drei unserer Vereinsmitglieder  gestartet sind. Es hätten noch zwei mehr sein können, aber Frank Lessig und Mara Kreuzenbeck haben leider keinen Urlaub zu diesem Termin bekommen. Daher haben dann Judith Hinrichs (Klasse 2), Katharina Becker (Klasse 3) und Bettina Hoffmeister (Klasse 1) den Verein vertreten. Und mit den Ergebnissen können wir sehr zufrieden sein.

  • Agilo und Katharina hatten etwas Pech und haben ihr Ziel leider nicht erreicht.
  • Bettina Hoffmeister und Pearl haben mit einem „Gut“ den 14. Platz in Klasse 1 belegt.
  • Judith Hinrichs und Smarty wurden mit einem „Sehr Gut“ in Klasse 2 Bundesjugendsiegerin!  Herzlichen Glückwunsch!

Es war ein wirklich schönes Wochenende, auch außerhalb der Veranstaltung mit Waldspaziergang am Samstag, Abkühlung im Springbrunnen vor der Pension für die Hunde, „verzweifelte“ Tankstellensuche am Samstag, um Bettis Reifen aufzufüllen.  Die Rückfahrt war dann für einige von uns wegen Megastau auf der A5 etwas abenteuerlich. Am Ende sind dann aber alle Hunde und Hundeführer wohlbehalten zuhause angekommen.

Ich hoffe, nächstes Jahr in Bayern wird es ebenso schön und es fahren noch ein paar mehr Starter mit.

Es wird weniger

Vereinsheim vorhanden – Trainingsgelände fehlt leider immer noch

An den letzten beiden Juni-Wochenende haben einige fleißige Vereinsmitglieder und Helfer in Herford ein Holzblockhaus leergeräumt und abgebaut.

Das Haus hat rund 40 qm Wohnfläche, ist in gutem Zustand und soll mal unser neues Vereinsheim werden. Jetzt fehlt nur noch ein Platz, um es wieder aufzubauen.

Wir sind also nicht gezwungen einen hässlichen Blechcontainer aufzustellen oder einen Bauwagen. Wer uns ein Gelände zur Verfügung stellt, kann auch sicher sein, dass es am Ende nett anzusehen ist. (Mehr zu unserem Problem mit dem Trainingsgelände hier)

Derzeit ist es eingelagert, allerdings möchten wir das natürlich schnellstmöglichst beenden und mit dem Aufbau anfangen können.

Danke an alle, die so fleißig geholfen haben. Beim Aufbau werden wir uns bemühen, Termine zu finden, die nicht in der Ferienzeit liegen, so dass nicht so viele Mitglieder wegen Urlaubs ausfallen und nicht wieder alles an einigen wenigen hängen bleibt.

Hier noch ein paar Bilder vom Abbau: