Archiv für den Monat: November 2013

FH-Prüfung beim Klub f. Terrier in Kamp-Lintfort

Am 24.11.2013 fand beim KfT OG Kamp-Lintfort deren Herbstprüfung statt zu der insgesamt 6 FH2-Teams, 4 FH1-Teams, ein IPO3-Team und ein FPr1-Team sowie ein BH-Anwärter gemeldet waren. Es war eine sehr schöne Prüfung mit gut gelaunten sehr sportlich fairen Teilnehmern.

Von uns startete Helma Spona mit Lion und Lexa in FH1. Während Lion sich mit 80 Punkten den ersten Platz bei den FH1-Hunden sichern konnte, hat Lexa knapp bestanden mit 72 Punkten, konnte aber damit immer noch Platz 3 belegen. Für beide also ein erfolgreicher Jahresabschluss, zumal das Fährtengelände der FH1-Hunde offenbar deutlich schwerer war, als es den Anschein hatte, denn die Ergebnisse bei den FH1-Hunden waren wirklich sehr unterdurchschnittlich und fast alle Hunde hatten vor allem bei den Winkeln so ihre Schwierigkeiten, sogar diejenigen wie Lion, die nur selten mal größere Fehler an den Winkeln machen und eigentlich immer die Punkte verlieren, weil sie auf Prüfungen gerne mal die Gegenstände überlaufen.

Keine Workshop-Plätze mehr mit Hund

Vielen Dank für das große Interesse an unserem geplanten Workshop. Das freut uns natürlich 🙂 . Dadurch sind allerdings auch schon alle Workshop-Plätze mit Hund voll. Wer sich aber noch anmelden möchte, den setzen wir gerne auf die Warteliste. Da noch genügend Plätze ohne Hund da sind, könnte ihr auch gerne noch ohne Hund melden und sollten am Ende noch Teilnehmer mit Hund ausfallen, bestünde auch die Möglichkeit dass gemeldete ohne Hund mit Hund teilnehmen können und kurzfristig den entsprechenden Mehrpreis zahlen.

Einladung zum Obedience-Workshop „Prüfungstraining“ mit Brigitte Lange

Wir freuen uns, dass wir Brigitte Lange für einen Workshop

Prüfungstraining

gewinnen konnten.

Einladung zum Obedience-Workshop 2014Es geht im Workshop also vor allem um die Fragen:

  • wie führe ich meinen Hund gut vor (Vermeidung eigener Fehler)
  • wie bereite ich meinen Hund vor dem Start optimal vor
  • welche Hilfen braucht mein Hund oder wo verwirre ich ihn nur
  • wie kann ich meinen Hund auch in der Prüfung motivieren
  • sowie andere Fragen rund um die Prüfungsleistungen von euch und euren Hunden, die euch beschäftigen.

Basis werden Videos der Workshop-Teilnehmer von einer Prüfung sein, die wir uns gemeinsam am Anfang des Workshops ansehen werden und die dann Grundlage für das praktische Training sein werden.

Wer auch an unserer Prüfung vom Vortag teilnimmt, den können wir da gerne filmen. Alternativ könnt ihr ein Video einer Prüfung auch ein paar Tage vor dem Workshop schicken/vorbeibringen.

Der Workshop ist offen für alle Klassen. Auch wer noch an keiner Prüfung teilgenommen hat, kann gerne kommen. Wir könnten für diese Teilnehmer am Vortag die Möglichkeit schaffen auch „inoffiziell“ unter Prüfungsbedingungen zu laufen, um ein Video anzufertigen.

Termin: 20. Juni  2014 (der Freitag nach Fronleichnam)

Uhrzeit: 12:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr (7 Stunden Workshop zuzgl. Pausen)

Kosten: 50 EUR je Team (Mensch/Hund), 25 EUR Teilnehmer ohne Hund, Zahlbar per Überweisung nach Anmeldebestätigung.

Anmeldungen oder weitere Fragen an Helma Spona, obedience.niederrhein@gmail.com

Anmeldeformular

PDF-Datei: Einladung zum Obedience Workshop 2014

Hinweis:

Es sind derzeit keine Plätze mehr für Teilnehmer mit Hund verfügbar. Wer sich noch anmelden möchte, den setze ich auf die Warteliste, falls jemand absagt. Plätze ohne Hund sind allerdings noch verfügbar.

Einladung zur Obedience-Prüfung am 19.6.2014

Einladung zur Obedience-Pruefung 2014Wir freuen uns, euch zu unserer ersten Obedience-Prüfung einladen zu dürfen. Vorbehaltlich Fristschutzerteilung wird diese an Fronleichnam (19.6.2014) stattfinden.

Wir haben perfektes Wetter bestellt und freuen uns auf viele gut gelaunte Teilnehmer!

Termin: 19. Juni  2014

Anmeldungen oder weitere Fragen an Helma Spona, obedience.niederrhein@gmail.com

PDF-Datei

Tipp!

Am Folgetag findet noch ein Obedience-Workshop bei uns statt. Wer daran teilnehmen möchte, kann sich auf unserer Prüfung dafür von uns filmen lassen. Mehr zum Workshop auf unserer Webseite: www.crazy-dogs-niederrhein.de

Erfolgreicher Jahresabschluss für das Sportjahr 2013

Für die meisten von uns war die heutige Prüfung beim SV OG Homberg die letzte Prüfung des Jahres. Nach der IPO2-A-Prüfung die Melanie Unterberg und Brag gestern im DVG MV Homberg bestanden haben, stand heute für die beiden die UPr3 (Unterordnungsprüfung) an, die sie ebenfalls bestanden haben.

Frank Unterberg und Devil haben die UPr2 (Unterordnungsprüfung) ebenfalls bestanden. Ebenso erfolgreich haben Marion Gansel und Momo ihre allererste Prüfung, die BH-Prüfung (Begleithundeprüfung) bestanden. Dafür das sie so nervös war haben beide das ganz toll hinbekommen.

Herzlichen Glückwunsch!